Zu fünft spielen Patrick F. Patrick bewusst an gängigen Genre-Schubladen vorbei und haben seit dem Gründungsjahr 2012 ihren eigenen Sound erschaffen.

Eine Punk Rock Attitüde in den Songs ist zwar deutlich hörbar, dennoch schwanken die Lieder von teils schnellen über Mid-tempo Nummern, bis hin zu ruhigen Songs. Patrick F. Patrick typisch ist auch die Akustik Gitarre, welche die Wahrnehmung der Songs merkbar verändert.

Nach einem in komplett Eigenregie erstelltem Debüt Album im Jahr 2013, folgte im Herbst 2016 nun das zweite Album „Erdmann wohnt hier nicht mehr.“ unter 30 Kilo Fieber Records. Hörbar reifer ist dieses Werk, man hat sich Zeit gelassen und es übermittelt eine klare melancholische Botschaft, musikalisch wie textlich.

2017 erschien eine Split 7" unter dem Titel "irgendwie und sowieso" mit der Band Dashcoigne, welche Anlass zu einer gemeinsamen Tour durch Süddeutschland und Österreich war.

Aktuell arbeiten Patrick F. Patrick an neuen Songs, Anfang 2019 ist die Veröffentlichung geplant.

 

Patrick F. Patrick sind Thomas, Julian, Sebastian, Benedikt, Moritz